Vortrag: Chinesische Philosophie und Traditionelle Chinesische Medizin - ein Beitrag zur Lebenspflege

Dirk Ortlinghaus

Mit Begriffen wie Yin und Yang, dem Dao, den fünf Wandlungsphasen haben die Chinesen des Altertums eine andere Sicht auf das Leben gefunden als der Westen. Dieses Verständnis hat Eingang in die gesamte Lebensbetrachtung gefunden und wirkt noch heute in der Traditionellen Chinesischen Medizin, zu der auch Qigong und Tai Chi gehören.
Ein wichtiges Anliegen der Chinesisches Philosophen und Mediziner war die Pflege des Lebens.
In dem Vortrag werden die Grundlagen der Chinesischen Medizin und der Philosophie vorgestellt. In einem Schwerpunkt zu den fünf Wandlungsphasen wird an vielen Beispielen vorgestellt wie dieses alte Wissen noch heute sinnvoll genutzt werden kann und in unserem Lebensalltag wirksam werden kann.
Eintritt 3 Euro, frei für Mitglieder Culture Club Riedberg

kein
keine Kommentare

Neuer Kommentar

Was ist der letzte Buchstabe des Wortes uytf ?